Der Bund der Sieben Sterne

Der Bund der Sieben Sterne - eine Herr der Ringe Online Fun-Raid-Rollenspielsippe auf dem Server Belegaer
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Das Legendäre Völkerrennen im Auenland Teil 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Craaco

avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 28.07.12

BeitragThema: Das Legendäre Völkerrennen im Auenland Teil 3   Sa 15 Sep 2012 - 10:05

Ja wo war ich nochmal beim letzten mal stehen geblieben? Achja Mundo hat durch Reitschwierigkeiten einen knappen Rückstand hinnehmen müssen, den Hango nun versuchen muss aufzuholen.
Das Hobbitpublikum feuert weiterhin ihre Reiter an und mittlerweile ist auch ein Bierwagen angetroffen um die Menge den Durst zu rauben.

Hango ritt los, währenddessen Lotho bereits den ersten Wassergraben überwindet hatte. Bilbo erzählte mir das er an dieser Stelle schon ein wenig gezweifelt hatte, da er selbst auch nicht der beste Reiter war und der Vorsprung der Sackheim- Beutlins immer größer wurde.
Hango gab sein bestes und sprang fehlerlos über den Wassergraben. Doch dann geschah etwas ärgerliches!
Das Pferd des alten Hobbitbauers blieb stehen und graste gemütlich am Wegrand.
Ein lautes Gelächter war von den Zuschauern, die auf der Seite der Sackheim- Beutlins waren, zu hören.

Lotho sprang bereits über den zweiten Graben und ritt aufs Ziel zu. Das Pferd von Hango jedoch blieb weiterhin stehen und zupfte sich hier und da ein Gräslein heraus.
Das Rennen schien schon entschieden zu sein meinte Bilbo zu mir, doch aus einem glücklichen Zufall fing es heftig an zu Gewittern.
Das Publikum stöhnte auf und als die ersten Topfen fielen, liefen alle wild umher und suchten Schutz unter den Ställen zu finden.
Ein lauter Blitz ließ das Pferd laut Bilbos Worten hochschrecken und brachte es wieder in Bewegung.
Es schien sich jedoch noch gut von Hango zähmen zu lassen, denn es blieb auf der Strecke.
Lothos Pferd sprang umher und warf den armen hilflosen Hobbit beinahe ab.
Hango holte schnell auf und war nur noch wenige Meter von Lotho entfernt, als auch sein Pferd sich wieder beruhigt hatte und übers Ziel ritt.
Somit blieb es nach zwei Runden bei einer knappen Führung für die Sackheim- Beutlins!

Man was ist nicht schon alles in den zwei Runden passiert Smile Ich hoffe ihr findet das Rennen weiterhin interessant und seit gespannt darauf wer das Rennen den nun gewinnen wird! Smile Doch das muss noch auf sich warten, denn es wurde sehr spät und der alte Bilbo wollte sich erstmal schlafen legen ehe er mir die Geschichte weitererzählt Sad Doch sie wird schon bald weitergehen! Smile

Gruss Craaco Birkenheim
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Legendäre Völkerrennen im Auenland Teil 3   Sa 15 Sep 2012 - 10:56

Schmunzelt vor sich hin Smile
Nach oben Nach unten
 
Das Legendäre Völkerrennen im Auenland Teil 3
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Amtsarzt: Gutachten verlangen Kopie Teil A / B
» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 2 /veraltet]
» Oksa Pollock
» WW - Tierisches Vergnügen Teil 2
» Pokémon der Film 14: Schwarz - Victini und Reshiram/Weiß - Victini und Zekrom

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der Bund der Sieben Sterne :: Die Sippe "Der Bund der Sieben Sterne" :: Über das Auenland-
Gehe zu: